Umweltzone Straßburg

Umweltzone Straßburg

Die Franzosen planen, nach Paris auch in Straßburg eine Umweltzone einzurichten, was frühestens im Herbst 2017 geschehen soll. Danach benötigen Fahrer eine Umweltplakette, um nach Straßburg hineinzufahren. Ebenso wie Deutschland, Österreich und andere europäische Länder ist auch Frankreich bestrebt, den Umweltschutz und die Lebensqualität der Bürger in den größeren Städten zu verbessern.

Noch ist nicht klar, ob eine Plakette dauerhaft Pflicht wird (wie in Paris) oder ob die Franzosen so genannte „sporadische Niedrig-Emissionszonen” festlegen werden (wie in Lyon und Grenoble). Die genauen Bedingungen stehen noch nicht fest, aktuelle Informationen werden aber rechtzeitig bekanntgegeben.

Wenn Sie mit dem Auto nach Frankreich fahren, beachten Sie bitte, dass die Umweltzonen für Sie nur an Wochentagen gelten.

Wer die Umweltzone ohne eine gültige Plakette befährt, wird mit einem Bußgeld von 68 Euro oder mehr belegt.

REISEN SIE MIT IHREM FAHRZEUG NACH FRANKREICH?

Bestellen Sie die Crit'Air-Plakette für Paris, Grenoble und andere Städte. Kostenlose Lieferung binnen 14 Tagen!